+++ Keine News +++


🚒Ausbildungsdienst für Gruppe 4🚒

Am vergangenen Dienstabend durfte nun auch die vierte Gruppe ihren Dienstbetrieb wieder aufnehmen.

 

Im Fokus standen diesmal die Grundtätigkeiten und das Grundwissen, welches ein Feuerwehrmann/Feuerwehrfrau im täglichen Einsatz benötigt.

 

So gab es eine Schnitzeljagd rund um das Feuerwehrhaus. Die Kameraden und Kameradinnen mussten dabei Hydrantenschilder finden und diese anhand von verschiedenen Fragen vervollständigen. Die Fragen bezogen sich zum Beispiel auf die Anzahl von vorhanden Feuerwehrhaltegurten auf dem 12/38/1 (HRB32).

 

Eine kleine Herausforderung bestand dadurch das Gruppe A, die Fragen für Gruppe B hatte und umgekehrt. Dadurch wurde gleich die Kommunikation über Funk und die Bedienung des Digitalfunkgerätes geübt.

 

Ebenfalls hatte jede Gruppe weitere vier Karten, mit je einem Kreuzworträtsel, welches zum Schluss ein Lösungswort ergab. Die Fragen in den Kreuzworträtseln hatten natürlich auch mit feuerwehrtechnischen Geräten zu tun. Zum Beispiel gibt es die sogenannte  H A U S – Regel für den Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen und Drehleitern.

 

Wisst Ihr, wofür die einzelnen Buchstaben in der HAUS-Regel stehen? Dann schreibt es unten in die Kommentare.

(Die Auflösung findet Ihr auf dem letzten Bild)

 

Für die Berichte der anderen Ausbildungsgruppen und Themen hier klicken.

 

Eure Feuerwehr Bergen

 

/oc