Einsätze 2018


Einsatz Nr. 07, 10.02.2018,
01:28 Uhr, B3, Bergen, Horstweg,
Gebäudebrand

Heute Nacht wurden wir um 01:28 Uhr durch den digitalen Meldeempfänger mit dem Einsatzstichwort B2, Schuppenbrand aus dem Schlaf gerissen. Bei Eintreffen des Einsatzleiters und des ersten Tanklöschfahrzeugs, stand jedoch ein direkter Anbau eines Mehrfamilienhauses in Brand. Flammen schlugen bereits aus mehreren Türen und Fenstern. Daraufhin wurde sofort eine Alarmstufenerhöhung auf B3, Gebäudebrand, welche neben Vollalarm für die Ortsfeuerwehr Bergen auch die Feuerwehren Offen, Wohlde, Dohnsen sowie die ELW (Einsatzleitgruppe) Bergen auf den Plan rief, veranlasst. Die Brandbekämpfung wurde zeitweise von bis zu 10 Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutz mit Hilfe von 4-C Strahlrohren im Innen-und Außenangriff vorgenommen. Des Weiteren kam das Wenderohr der Hubrettungsbühne zum Einsatz. Vor eine besondere Herausforderung stellten uns die Außentemperaturen von bis zu -6° die das Löschwasser gefrieren ließ und die Einsatzstelle teilweise zu einer Eisbahn machte. Abhilfe konnte durch Streugut vom Bauhof Bergen geschaffen werden. Das DRK versorgte die Einsatzkräfte mit Heißgetränken. Bei den Nachlöscharbeiten kam noch eine Mittelschaumpistole zum Einsatz um das Brandgut mit Löschschaum abzudecken. 

 

Einsatzende : 06:00 Uhr

 

Im Einsatz war:

12/17/1     MTF

12/23/1     TLF 16/25

12/38/1     HRB 32

12/23/13   TLF 16/25

12/43/1     LF 8

12/52/1     RW

12/11/1     ELW

 

Feuerwehr Offen

Feuerwehr Wohlde

Feuerwehr Dohnsen

ELW Gruppe Bergen

 

Rettungsdienst Marquardt

DRK- Ortsverein Hermannsburg

SEG DRK Celle

 

Polizei Bergen

Polizei Celle


© Text & Fotos: Feuerwehr Bergen

 

 


Einsatz Nr. 06, 07.02.2018,
19:32 Uhr, B2, Bergen, Offen,
Kiefernweg, Schornsteinbrand

 

Im Rahmen der Alarm und Ausrückeordnung wurden wir an diesem frühen Abend, gemeinsam mit der Feuerwehr Offen und Hassel, in den Kiefernweg im Ortsteil Offen alarmiert. Vor Ort brannte ein Schornstein an einem Einfamilienhaus. Für die Feuerwehr Bergen war vor Ort kein Einsatz erforderlich. 

 

Einsatzende Feuerwehr Bergen: 20:10 Uhr

 

Im Einsatz war:

12/17/1     MTF

12/23/1     TLF 16/25

12/38/1     HRB 32

12/23/13   TLF 16/25

 

Feuerwehr Offen

Feuerwehr Hassel

Schornsteinfeger

 

Rettungsdienst Marquardt


© Text & Fotos: Feuerwehr Bergen

 


Einsatz Nr. 05, 01.02.2018,
15:05 Uhr, BMA, Bergen, Ringstraße,ausgelöste  Brandmeldeanlage

Eine Firma, die mit der Reinigung der Hinrich - Wolf Grundschule beauftragt war, löste mit heißem Wasserdampf die Brandmeldeanlage aus.

Wir stellen die Brandmeldeanlage zurück, unser Handeln war nicht erforderlich.

 

Einsatzende: 15:25 Uhr

 

Im Einsatz war:

12/23/1     TLF 16/25

12/38/1     HRB 32

12/23/13   TLF 16/25 (Bereitstellung)

 

Rettungsdienst Marquardt


© Text & Fotos: Feuerwehr Bergen

 


Einsatz Nr. 04, 29.01.2018,
10:51 Uhr, B2, Bergen, Karlsruher Straße, vermutlich Schuppenbrand

Schon vor erreichen des Feuerwehrhaus, erhielten wir durch die FEL die Meldung, dass unser Handeln nicht erforderlich ist. Somit Einsatzabbruch für alle Kräfte der Feuerwehr Bergen und Feuerwehr Offen. 

 

Einsatzabbruch: 10:52 Uhr

 
© Text & Fotos: Feuerwehr Bergen

 


Einsatz Nr. 03, 18.01.2018, 22:08 Uhr, B2Y, Bergen, Posener Straße, Küchenbrand mit Menschengefährdung

Zur Bettgehzeit alarmierte uns die Rettungsleitstelle Celle zu einem Küchenbrand mit Menschengefährdung in die Posener Straße in Bergen. Vor Ort konnte zwar etwas Rauch, aber zum Glück kein Feuer festgestellt werden. Wir öffneten die Fenster und sorgten für frische Luft in der Wohnung.

 

Einsatzende: 22:40 Uhr

 

Im Einsatz war.

12/17/1 MTF
12/23/1 TLF 16/25

12/38/1 HRB32

12/23/13 TLF 16/25
12/43/1 LF 8 (In Bereitstellung)

 

Polizei
Rettungsdienst Marquardt

 
© Text & Fotos: Feuerwehr Bergen

 


Einsatz Nr. 02, 12.01.2018, 12:52 Uhr, B2Y, Bergen, Celler Straße, Wohnungsbrand mit Menschengefährdung

Mit dem Stichwort Wohnungsbrand mit Menschengefährdung, wurden wir, gemeinsam mit der Feuerwehr Offen, in die Celler Straße in Bergen alarmiert. Eine Anruferin hatte eine starke Rauchentwicklung an einem Haus erkannt und der Rettungsleitstelle gemeldet. Vor Ort war ein im Keller befindlicher Ofen der Grund, für die starke Rauchentwicklung. Wir entfernten das Brandgut aus dem Ofen und stoppen somit die Rauchentwicklung. Anschließend belüfteten wir den Kellerraum.

 

Einsatzende: 13:30 Uhr

 

Im Einsatz war.

12/17/1 MTF
12/23/1 TLF 16/25

12/38/1 HRB32
12/13/13 TLF 16/25 (In Bereitstellung)

 

Fw Offen 

Polizei
Rettungsdienst Marquardt (Einsatzabbruch)

 
© Text & Fotos: Feuerwehr Bergen

 


Einsatz Nr. 01, 11.01.2018, 17:43 Uhr, H1, Bergen => Offen, Bundesstraße 3, auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Zum Feierabend wurden wir durch die Rettungsleitstelle Celle auf die Bundesstraße 3 alarmiert. Kurz hinter dem Ortsausgang in Richtung Celle kam es zu mehreren Auffahrunfällen. Bei einem Fahrzeug drohten Betriebsstoffe auszulaufen. Wir klemmten an den Fahrzeugen die Batterien ab und säuberten die Unfallstelle.

 

Im Einsatz waren:

 

12/17/1 MTF

12/52/1 RW

12/23/13 TLF 16/25

12/43/1 LF 8 (in Bereitstellung)

 

DRK Celle

Rettungsdienst Marquardt

Polizei 

 
© Text & Fotos: Feuerwehr Bergen